Verlautbarungen 5. Sonntag der Osterzeit – 2018.04.19

 

VERLAUTBARUNGEN

29. April 2018 5. Sonntag der Osterzeit

L 1: Apg 9,26-31; L 2: 1 Joh 3,18-24

Ev: Joh 15,1-8

Am 30. April wird der Tag der arbeitslosen Menschen und am 1. Mai der Tag der Arbeit begangen.
Arbeit und Arbeitslosigkeit sind wie zwei Seiten einer Medaille.
So könnte man das Sprichwort „Arbeit ist das halbe Leben“ mit der Frage ergänzen:
Und was ist dann ein Leben ohne Arbeit, ohne Erwerbstätigkeit?
Über dieses Thema wollen wir in den Gottesdiensten am
kommenden Sonntag mehr erfahren und es durch unser Gebet mittragen.

Erste Maiandacht halten wir am Dienstag, 1. Mai nach der Abendmesse.
Die weiteren Maiandachten finden jeweils nach den Abendmessen
und in feierlicher Gestaltung an den Sonntagen um 16:00 Uhr statt.

Die Ministranten bedanken sich für die Sammlung der vergangenen Woche
im Rahmen der Ministrantensegnung in der Höhe von € 356,-.

Für den Blumenschmuck zu Ostern wurden
€ 190,- gespendet. Herzlichen Dank dafür!

Vorschau:

Noch eine Ankündigung für die Jungschar:
Wir freuen uns noch auf viele Anmeldungen für unsere
Übernachtung im Pfarrzentrum von 10. bis 13. Mai.
Rückfragen gerne im Pfarrcafé bei den Jungscharleitern Gina und Josef.

Wir feiern eine Familienmesse mit Segnung der Neugetauften
unserer Kirche am Sonntag, 13. Mai, um 9:30 Uhr.

Feuerwerk der Tasten“ – zu einem Klavierkonzert mit
russischer und europäischer Klavierliteratur von Barock bis Klassik bis Jazz und Pop
mit der Konzertpianistin Olga Karotkikh aus Weißrussland laden wir
am Sonntag, 3. Juni um 16:30 Uhr ins Pfarrzentrum ein.

Zu unserer Fußwallfahrt nach Mariazell am 9. und 10. Juni 
können sie sich in der Pfarrkanzlei zu den Bürozeiten bzw. am Sonntag 
nach den Hl. Messen in der Sakristei anmelden. 
Anmeldeformulare liegen hinten in der Kirche auf. 

Für die Autobusfahrt nach Mariazell am Sonntag 10. Juni
können sie sich bei Herrn Buxbaum anmelden.

Rudi Fischer

PGR KE