Verlautbarungen 5. Sonntag der Osterzeit – 2019.05.19

VERLAUTBARUNGEN

19. Mai 2019 5.Sonntag der Osterzeit

L 1: Apg 14,21b-27; L 2: Offb 21,1-5a

Ev: Joh 13,31-33a.34-35

Maiandacht ist heute um 16 Uhr.

Seniorenmesse feiern wir am Dienstag (21.05.) um 9 Uhr.
Anschließend laden wir sie herzlich zu einer Jause ins Pfarrzentrum ein.

Firmprobe ist am Freitag (24.05.) um 18 Uhr in der Kirche.
Treffpunkt vor dem PZ.

Lange Nacht der Kirchen am Freitag (24.05.) – wir machen mit!
Die Pfarren St. Klemens, St. Benedikt und Kaiserebersdorf
veranstalten eine Kirchenwanderung mit Quiz.
Start ist um 17 Uhr 50 in der Pfarre St.Klemens.
Plakate sind aufgehängt.
Schlusspunkt ist in der Pfarre Kaiserebersdorf mit
einem Chorkonzert um 21 Uhr.

Mag. Dariusz Schutzki wird am kommenden
Sonntag (26.05.) um 9 Uhr 30 unseren
Firmkandidatinnen und Firmkandidaten das
heilige Sakrament der Firmung spenden.

Die Kollekte am kommenden Sonntag (26.05.) ist für
die Opfer der Brandkatastrophe in Simmering.

Vorschau:

Bitttage sind Montag 27.05. bis Mittwoch, 29.05.
Heilige Messen feiern wir am
Montag und Mittwoch um 19 Uhr,
am Dienstag um 18 Uhr anschließend jeweils Bittandacht.

Franziskanisches Abendlob ist am Dienstag, 28.05.
nach der Bittandacht um 19 Uhr.

Zu Christi Himmelfahrt, 30.05.,
feiern wir eine Heilige Messe um 9 Uhr.

Für die Autobusfahrt nach Mariazell, am Sonntag, 16.06.,
können sie sich noch bei Herrn Buxbaum
oder in der Pfarrkanzlei anmelden.

Zu Pfingsten, 08. – 09.06., wird es eine Jungschar Übernachtung
im Pfarrzentrum geben.
Eingeladen sind alle Kinder von 6 – 14 Jahren.
Info- und Anmeldezettel bekommt ihr bei den Jungscharleitern.

Für das nächste Arbeitsjahr planen wir ein Jahresthema.
Es lautet: Gemeinsam unterwegs im Weinberg Gottes.
Zu einem Informationsabend dazu laden wir herzlich ein.
Am Montag, 03.06. um 19 Uhr im Pfarrzentrum.

Wir wollen an diesem Abend auch eure Ideen und Gedanken
zum Jahresthema aufgreifen und freuen uns,
mit euch darüber gemütlich ins Gespräch zu kommen.

Bitte nehmt euch eine Einladungsrolle dazu aus
dem Korb hinten in der Kirche gerne mit nach Hause.

Rudi Fischer

PGR KE