Verlautbarungen Weisser Sonntag – 2020.04.19

Liebe Pfarrgemeinde!

Aus der ersten Lesung des kommenden Sonntags aus der Apostelgeschichte.

„Die Gläubigen hielten an der Lehre der Apostel fest und an der
Gemeinschaft, am Brechen des Brotes und an den Gebeten.
Auch wenn wir zur Zeit nicht gemeinsam am“ Brechen des Brotes“
(Eucharistie) halten können, um so mehr halten wir an unserer
Gemeinschaft und an gegenseitigen Gebeten!
Anbei einige Gedanken von mir zum zweiten Ostersonntag!
Gesund bleiben!

Pf Pavel



Liebe Freunde der Pfarre Kaiserebersdorf!

Die momentane Situation lässt keine gemeinsamen Gottesdienste
in der Kirche zu.
Trotzdem haben wir gemeinsam, über Grenzen hinweg schon
in den letzten Wochen der Fastenzeit, die Karwoche und die
Ostertage in vielen Häusern gefeiert.

Damit dies auch in unserer Kirche sichtbar werden kann, gibt es eine
neue Herausforderung für die Menschen jeglichen Alters dieser Pfarre.

Wir wollen die Bankreihen mit Fotos in A4 Format füllen.

Dazu ersuchen wir Sie, entweder ein Foto von Ihnen in A4 Format ausgedruckt in die dazu beschriftete Kiste im Vorraum der Kirche abzugeben oder, falls das eigene Ausdrucken nicht möglich ist, ein
Foto an die Kanzlei der Pfarre Kaiserebersdorf  
kanzlei@pfarre-kaiserebersdorf.at
zum Ausdrucken zu senden.

Wer zu den Öffnungszeiten der Kirche kommt, kann sein Foto auch
direkt in einer Bankreihe am oberen Rand des Sitzes aufkleben.
Ein Klebeband wird dazu hinten aufliegen.

Schon nach wenigen Tagen wird die Kirche gefüllt sein, darauf
vertrauen wir!
Kommen Sie in die Kirche und sehen Sie selbst!

Das Pfarrleitungsteam

P.s.
Ebenso können Sie auf einem A4 Blatt einen Segenswunsch,
Gute Worte, oder auch eine Zeichnung zusätzlich anfertigen und aufkleben! Alle, die sich angesprochen fühlen, sind dazu eingeladen!

Rudi Fischer

PGR KE