Verlautbarungen 6. Sonntag in der Osterzeit – 2022.05.22

VERLAUTBARUNGEN

22. Mai 2022 – 6. Sonntag der Osterzeit

L 1: Apg 14,21b-27; L 2: Offb 21,1-5a Ev: Joh 13,31-33a.34-35

Maiandacht ist am Sonntag (22.05.) um 16 Uhr.

Bitttage halten wir von Montag (23.05.) bis Mittwoch (25.05.)
Heilige Messe feiern wir jeweils um 19 Uhr mit anschließender Bittandacht.
Rosenkranz ist immer um 18 Uhr 30.

Zu Christi Himmelfahrt (26.05.) feiern wir eine Heilige Messe um 9 Uhr.

Firmprobe ist am Freitag (27.05.) um 18 Uhr in der Kirche.
Den Rosenkranz um 18 Uhr 30 beten wir daher diesmal in der Engelskapelle.

Dr. Ewald Huscava wir am Samstag (28.05.) um 10 Uhr unseren Firmkandidatinnen und Firmkandidaten
das Hl. Sakrament der Firmung spenden.

Die Segnungsmesse der Neugetauften (getauft in der Zeit von Ostern 2021 bis Ostern 2022)
feiern wir am kommenden Sonntag (29.05.) um 9 Uhr 30.
Anschließend herzliche Einladung ins Pfarrkaffee zu kommen.

Vorschau:

Seniorenmesse feiern wir am Dienstag, 31.05. um 9 Uhr.
Herzliche Einladung zur anschließenden Jause ins Pfarrzentrum.

Unsere Abendliturgie „30 Minuten für die Seele“ findet am
Mittwoch 1. Juni um 19 Uhr in der Kirche statt.

Sitzung des PGR ist am Donnerstag, 2. Juni um 18 Uhr 30.

Zu Pfingsten findet wieder das Jungscharlager statt.
Anmeldung ist noch möglich.

Familienmesse mit demenzfreundlichem Schwerpunkt feiern wir am Pfingstmontag,
06. Juni um 10 Uhr.
Anschließend Agape im Pfarrzentrum.

Info:

Zu unserer eintägigen Wallfahrt am Samstag, 18. Juni nach Maria Ellend zur Lourdesgrotte,
können sie sich in der Pfarrkanzlei anmelden.
Wenn sie nur zum Essen und zur Heiligen Messe kommen können,
melden sie sich bitte ebenfalls in der Pfarrkanzlei an.

Zu den Verlautbarungen vom 6. Sonntag der Osterzeit, 22. Mai 2022

Info zur:

HILFE FÜR UKRAINE Kriegsvertriebene

Wir möchten sie bitten:

Werden sie Ukraine Hilfs Patin/ Hilfs Pate und übernehmen sie eine Patenschaft für ein Jahr
mit einem monatlichen Beitrag von z.B. € 10.- und überweisen sie ihre Spende
auf das Pfarrkonto der RB Schwechat

Kt. Nr. AT27 3282 3000 0100 7483 Verwendungszweck: Wohnungshilfe-UKRAINE.

Die Beiträge der Patenschaften werden für die Wohnraumerhaltung für ukrainischen Familien
in unserem Pfarrgebiet aufgewendet.

Vielen Dank für ihre Unterstützung!

Weiterhin gesammelt werden außerdem:

  • haltbare Lebensmittel (z.B. Mehl, Nudeln, Reis…)
  • Babynahrung
  • Windeln in div. Größen
  • und Konserven.

Abgabemöglichkeit ist Dienstag bis Freitag von 8 bis 12 Uhr in der Pfarrkanzlei.

Verlautbarungen 4. Sonntag in der Osterzeit – Muttertag – 2022.05.08

VERLAUTBARUNGEN

8. Mai 2022, Muttertag – 4. Sonntag der Osterzeit

L 1: Apg 13,14.43b-52; L 2: Offb 7,9.14b-17 Ev: Joh 10,27-30

Für die Muttertagssammlung der Elisabeth Stiftung
für Schwangere in Not, ist ein Opferstock aufgestellt.

Maiandacht ist heute, Sonntag (08.05.) um 16 Uhr.

Die Sammlung für den Blumenschmuck beim Heiligen Grab erbrachte € 169.-
Vielen Dank für ihre Spenden.

Zu unsere Abendliturgie „30 Minuten für die Seele“ am Mittwoch (11.05.)
um 19 Uhr laden wir sie herzlich ein. Thema wird sein:

Wie geht „österlich leben“ und was hat Maria damit zu tun?

Unsere Erstkommunionfeiern sind am kommenden Sonntag (15.05.)
um 9 Uhr 30 (Gruppe 1)
und um 11 Uhr (Gruppe 2).

Vorschau:

Konstituierende Sitzung des VVR ist am Mittwoch, 18.05 um 19 Uhr.

Firmgebet ist am Donnerstag, 19.05. um 19 Uhr.

Heilige Messe mit Fahrradsegung ist am Sonntag, 22.05. um 9 Uhr 30.

Bitttage halten wir von Montag 23.05. bis Mittwoch 25.05.
Heilige Messe feiern wir immer um 19 Uhr mit anschließender Bittandacht.
Rosenkranz ist jeweils um 18 Uhr 30.

Zu Christi Himmelfahrt am 26.05. feiern wir eine Heilige Messe um 9 Uhr.

Die Segnungsmesse der Neugetauften (getauft in der Zeit von Ostern 2021 bis Ostern 2022)
planen wir am Sonntag, 29. Mai um 9 Uhr 30.

Familienmesse mit demenzfreundlichem Schwerpunkt feiern wir
am Pfingstmontag (6. Juni) um 10 Uhr.

Info:

Zu unserer eintägigen Wallfahrt am Samstag, 18. Juni nach Maria Ellend zur Lourdesgrotte,
können sie sich ab sofort anmelden.
Nähere Infos entnehmen sie bitte dem Plakat.

Zu den Verlautbarungen vom 4. Sonntag der Osterzeit, 8. Mai 2022, Muttertag

Info zur

HILFE FÜR UKRAINE Kriegsvertriebene

Wir stehen großen Herausforderungen gegenüber.
Es ist unglaublich, wie viel Unterstützung in unserer Pfarre geleistet wird.
Vielen DANK dafür!

Wir begleiten bei Arztbesuchen und Behördenwege, kümmern uns um Schulplätze, sorgen dafür,
dass Lebensmittel und Kleiderspenden am richtigen Platz ankommen.

Trotz der vielen fleißigen Hände ist es allerdings auch notwendig,
finanzielle Unterstützung zu bekommen.

Wir möchten sie daher heute bitten:

Werden sie Ukraine Hilfs Patin/Hilfs Pate und übernehmen sie eine Patenschaft für ein Jahr
mit einem monatlichen Beitrag von z.B. € 10.- und überweisen sie ihre Spende auf das Pfarrkonto der RB Schwechat

Kt. Nr. AT27 3282 3000 0100 7483 Verwendungszweck: Wohnungshilfe-UKRAINE.

Die Beiträge der Patenschaften werden für ukrainischen Familien in unserem Pfarrgebiet aufgewendet.

Vielen Dank für ihre Unterstützung!

Denn am Ende zählt nur eines

Viele kleine Leute an vielen kleinen Orten, die viele kleine Dinge tun, können das Gesicht der Welt verändern.

(Stefan Zweig)

Verlautbarungen Ostersonntag – 2022.04.17

VERLAUTBARUNGEN

17. April 2022 – Ostersonntag

L 1: Apg 10,34a.37-43; L 2: Kol 3,1-4

oder 1 Kor 5,6b-8

Ev: Joh 20,1-9 oder Lk 24,1-12

Ostermontag (18.04.) feiern wir eine Heilige Messe um 9 Uhr.

Die Frühmesse am Dienstag (19.04.) entfällt.

Zu unsere Abendliturgie – 30 Minuten für die Seele –
am Mittwoch (20.04.) um 19 Uhr laden wir sie herzlich ein.

Vorschau:

Seniorenmesse feiern wir am Dienstag, 26.04. um 9 Uhr.
Anschließend Jause im Pfarrzentrum.

Die Tagesfahrt zum Stift Geras am Do, 28.04. wurde leider abgesagt.

Konstituierende Sitzung des neuen Pfarrgemeinderates ist am
Donnerstag, 28.04. um 19 Uhr 30.

Ein Infoabend zum Jungscharlager findet
am Freitag, 29.04. um 19 Uhr im Pfarrzentrum statt.

Zu unserer eintägigen Wallfahrt, am Samstag, 18.06. nach Maria Ellend zur Lourdesgrotte,
können sie sich ab sofort anmelden. Nähere Infos entnehmen sie bitte dem Plakat.

HILFE FÜR UKRAINE-Kriegsvertriebene

Wir sammeln Damen- und Kinderbekleidung:

  • Kleider, T-Shirts, Blusen
  • Pullover, Westen
  • Röcke, Hosen
  • Frühjahrsjacken
  • Damen und Kinderschuhe (Bitte paarweise zusammenpacken)

Folgende Lebensmittel können weiterhin abgegeben werden: Konserven und Fertigessen,
Öl, Essig, Salz, Nudeln, Reis, Milchpulver (PRE, HA), Kleinkindnahrung (keine Gläschen nur „Quetschies),
Kekse ohne Schokolade, Nüsse und Trockenfrüchte.
Bitte keine Verderblichen oder unverpackte Waren bringen, diese können wir nicht annehmen.
Vielen Dank für ihre Unterstützung.

Sammelzeiten sind Dienstag bis Freitag von 8:00 bis 12:00 Uhr in der Pfarrkanzlei.

Die Pfarre Kaiserebersdorf sucht für Kriegsvertriebene aus der Ukraine eine Wohnmöglichkeit.
Wenn sie eine leerstehende Wohnung zur Verfügung stellen können, melden sie sich bitte
bei unserem Herrn Pfarrer oder Diakon Schwarzmüller.

Verlautbarungen – 5. Sonntag im Jahreskreis – 2022.02.06

VERLAUTBARUNGEN

06. Februar 2022 – 5. Sonntag im JK

L 1: Jes 6,1-2a.3-8; L 2: 1 Kor 15,1-11

oder Kf: 15,3-8.11; Ev: Lk 5,1-11

In den Semesterferien (07.02. bis 11.02.) ist die Pfarrkanzlei geschlossen.

Die Wochentags Messen finden wie gewohnt statt.

Für die Februarkollekte der Caritas, für Kindern in Krisenregionen,
ist hinten ein Opferstock aufgestellt.

Herzlich laden wir zu 30-Minuten-für-die-Seele am Mittwoch (09.02.) um 19 Uhr in die Kirche ein!
Wir wollen um Gottvertrauen und Zuversicht an diesem Abend bitten und beten.
Die heilige Messe entfällt.

Ein Infotreff zur ISLAND Reise der Pfarre Kaiserebersdorf mit dem Wiener Bauernbund
findet am kommenden Sonntag (13.2.) um 15:30 Uhr im Pfarrzentrum statt.
Die Teilnahme ist nur mit Voranmeldung bei Leo Prochazka möglich.

Für unsere Autobusfahrt zum Spanferkelessen nach Göttlesbrunn am Do, 24.02. sind noch Plätze frei.
Anmeldung bei Herrn Buchsbaum unter 01/769 18 87.

Vorschau:

Unser neues ANIMA Seminar startet am Dienstag, 15.02. um 9 Uhr im Pfarrzentrum.
Anmeldung bei Frau Bohrn oder Frau Elsigan.

Die Rumänienhilfe Schwechat ersucht um Unterstützung für ihr Sozialprojekt
„Lehrlingsausbildung zum Fahrradmechaniker“.
Wir sammeln Erwachsenen- Kinder Fahrräder und Scooter in jedem Zustand (alt und desolat).
Bringen sie ihre gespendeten Räder ab Dienstag, 15.02. bis einschließlich Dienstag, 08.03. zu
den Öffnungszeiten (8 bis 12 Uhr) in die Pfarrkanzlei.
Vielen Dank.

Am Sonntag den 20.02. bekommen unsere Firmlinge das Credo überreicht.
Die Messe dazu findet um 11:00 Uhr in der Kirche statt. 

Im Anschluss an die Heiligen Messe am 27.02. um 8:00 und 9:30 werden die
Kandidatinnen und Kandidaten für unsere, im März stattfindende, PGR Wahl vorgestellt.

Am Faschingsonntag (27.02.) feiern wir um 11 Uhr wieder eine AGO Action Messe.
Vor allem Familien sind herzlich eingeladen verkleidet zu kommen
und mit uns ein bisschen verrückt zu sein.

Verlautbarungen – Taufe des Herrn – 2022.01.09

VERLAUTBARUNGEN

9. Jänner 2022 – Taufe des Herrn

L 1: Jes 42,5a.1-4.6-7 oder Jes 40,1-5.9-11

L 2: Apg 10,34-38 oder Tit 2,11-14; 3,4-7

Ev: Ev: Lk 3,15-16.21-22

Bei unserem Adventmarktverkauf konnten wir insgesamt € 6.309.- an Spenden für die
Renovierung unseres Kirchendaches entgegennehmen.
Vielen Dank an alle, die zum guten Gelingen beigetragen haben und
an alle die unsere Pfarre mit ihren Spenden unterstützen.

Eine Übersicht unserer anderen Sammelergebnisse:

Adventsammlung – Stern der Hoffnung € 238.-

Sammlung in der Christmette – für das Gruft Winterpaket € 416.-

Im Anschluss an die heilige Messe findet das Pfarrkaffee statt.
Bitte halten sie ihren 2 G Nachweis bereit, es wird beim Eingang kontrolliert.
Wir freuen uns auf ihr kommen.

Herzliche Einladung zu unsere Abendliturgie „30 Minuten für die Seele“
am 12.01. um 19:00 Uhr in der Pfarrkirche.

Die heilige Messe und der Rosenkranz entfallen.

Aktionstag zur Firmvorbereitung und anschl. Elterninfo ist am
Samstag (15.01.) von 9:00 bis 12:00 Uhr im Pfarrzentrum geplant.

Info:

Gemeinsam mit der brasilianischen Partnerorganisation CIMI starten die Dreikönigsaktion,
die Katholischen Jungschar und Sei So Frei eine Initiative, um die indigenen Völker im
brasilianischen Regenwald dabei zu unterstützen, ihre Rechte durchzusetzen.

Brasiliens Indigene fürchten ums Überleben. Sie und ihre Umwelt, der Amazonas Regenwald sind bedroht.

Mit Ihrer Unterschrift helfen Sie, die Rechte der Bevölkerung zu stärken.

Nähere Infos unter www.amazonien-retten.at

Eine Unterschriftenliste liegt hinten in der Kirche auf.