Verlautbarungen 5. Sonntag im Jahreskreis – 2021.02.07

Wochenplan KW 6-2021

VERLAUTBARUNGEN

7. Februar 2021 – 5. Sonntag im JK

L 1: Ijob 7,1-4.6-7; L 2: 1 Kor 9,16-19.22-23

Ev: Mk 1,29-39

Ab heute Sonntag, 07. Februar, sind öffentlich zugängliche Gottesdienste unter erhöhten
Schutzmaßnahmen wieder möglich.
Darauf haben sich die Kirchen und Religionsgesellschaften in einer neuen Vereinbarung mit der Regierung geeinigt.
Zusätzlich zu den bestehenden Schutzmaßnahmen ist nun ein
Mindestabstand von 2 Metern einzuhalten,
es besteht außerdem die
Pflicht zum Tragen einer FFP2-Maske während es gesamten Gottesdienstes.
Darüber hinaus wird die
Personenanzahl eingeschränkt.
In unserer Kirche sind das
30 Personen pro heiliger Messe.

Die Veröffentlichung der entsprechenden Rahmenordnung der Bischofskonferenz auf der Homepage
der Bischofskonferenz (https://www.bischofskonferenz.at/ ) ist für Ende der Woche geplant.
https://www.bischofskonferenz.at/dl/sqoqJmoJKNKOJqx4KJKJKJKLLooN/Rahmenordnung_der_OEBK_zur_Feier_oeffentlicher_Gottesdienste_04022021_pdf

Heilige Messen feiern wir Sonntag 8:00 und 9:30,
Wochentagsmesse Mo, Mi und Fr um 19:00, Di und Do um 8:00
Samstag 18:30Uhr.

Auch wenn öffentliche Gottesdienste wieder möglich sind, wollen wir unsere Abendliturgie
„30-Minuten-für-die-Seele“ auch diesmal von 18:30 – 19:00 Uhr feiern.
Diesen Mittwoch erwartet uns eine Bildmeditation zu Psalm 57,
von dem Deutschen Priester und Künstler Msgr. Sieger Köder.
Dazu laden wir herzlich ein.
Wir freuen uns auf euer Kommen in Distanz und Stille.
Der Rosenkranz und die Heilige Messe entfallen.

Am kommenden Sonntag, Faschingsonntag, 14.02. planen wir um 9 Uhr 30 eine Faschingsmesse.
Thema ist „Maskenball“
Wir wollen diese Messe fröhlich gestalten und eine MNS Maske lustig verzieren.
Das Tragen einer FFP2 Maske ist trotzdem verpflichtend.

Für Kinder ist um 11 Uhr ein AGO Gottesdienst (WOGO)
„Voll vernetzt“ bzw ein AGO2go geplant.

Wenn sie Infos über unser Kinderprogramm bzw. über alles was sonst noch in unserer Pfarre
aktuell passiert erhalten wollen, melden sie sich für unsere KILIPost unter, kili_ke@gmx.at
oder für die wöchentlichen Verlautbarungen unter kanzlei@pfarre-kaiserbersdorf, an.

So erhalten sie die neuesten Infos immer schon vor dem Wochenende.

Für die Februarkollekte der Caritas ist ein Opferstock aufgestellt.
Mit ihrer Spende unterstützen sie Kinder in den ärmsten Ländern der Welt in den
Kinderzentren der Caritas in der Ukraine und der Republik Moldau.

Vorschau:

Seniorenmesse feiern wir am Dienstag 16.02. um 9:00.

„Fastensuppe2go“ gibt es am 07.03.2021
Nähere Info folgt.

Predigtgedanken 5. Sonntag 2021.02.07

Verlautbarungen 4. Sonntag im Jahreskreis – 2021.01.31

Wochenplan KW 5-2021

VERLAUTBARUNGEN

31. Jänner 2021 – 4 .Sonntag im JK

L 1: Dtn 18,15-20; L 2: 1 Kor 7,32-35

Ev: Mk 1,21-28

Für die Februarkollekte der Caritas ist ein Opferstock aufgestellt.
Mit ihrer Spende unterstützen sie Kinder in den ärmsten Ländern der Welt in den
Kinderzentren der Caritas in der Ukraine und der Republik Moldau.

Die öffentlichen Gottesdienste sind vorerst bis zum Ende der kommenden Woche (einschließlich 07.02.) ausgesetzt.
Wie es danach weitergeht, wird entsprechend der dann gültigen neuen allgemeinen Regelungen vereinbart.
Die Kirche steht ihnen weiterhin tagsüber für das persönliche Gebet offen.
Montag, Mittwoch, Freitag und Samstag von 17 bis 19 Uhr,
Sonntag von 8 bis 12 Uhr.

Maria Lichtmess, Darstellung des Herrn, ist am Dienstag, 02. Februar.
Der Blasiussegen wir heuer in anderer Form stattfinden.
Sie haben am Mittwoch 03.02. die Möglichkeit, in der Zeit der offenen Kirche
(17:00 bis 19:00) im stillen Gebet den Segen zu empfangen.

Für die Kinder und Familien und alle die in dieser Zeit um Maria Lichtmess in die Kirche
kommen, haben wir geweihte Kerzen, Weihwassergläschen und eine Messgestaltung
für zu Hause zum mitnehmen vorbereitet.

Vorschau:

Da unsere Abendliturgie „30-Minuten-für-die-Seele“ auch im Februar nicht in der üblichen Form stattfinden kann,
wollen wir uns am Mittwoch, 10.2. von 18:30 – 19:00 Uhr eine Bildmeditation zu Psalm 57,
von dem Deutschen Priester und Künstler Msgr. Sieger Köder, anschauen.
Dazu laden wir herzlich ein.
Wir freuen uns auf euer Kommen in Distanz und Stille.
Der Rosenkranz und die Heilige Messe entfallen.

Mit unserer Erstkommunionvorbereitung werden wir erst nach Ostern und zwar am
Dienstag, 13. April beginnen.
Die Feier der Erstkommunion planen wir für Sonntag, 20. Juni 2021.

Am Faschingsonntag, 14.02. planen wir um 9 Uhr 30 eine Faschingsmesse.
Thema ist „Maskenball“.
Wir wollen diese Messe fröhlich gestalten und eine MNS Maske lustig verzieren.
Das Tragen einer FFP2 Maske ist trotzdem verpflichtend.

Für Kinder ist um 11 Uhr eine AGO Messe oder ein AGO2go geplant.

Predigt 2021.02.02 Maria Lichtmess

Verlautbarungen – Taufe des Herrn – 201.01.10

Wochenplan KW 2-2021

Taufe des Herrn 2021.01.10

VERLAUTBARUNGEN – 10. Jänner 2021 – Taufe des Herrn
L 1: Jes 42,5a.1-4.6-7 oder Jes 55,1-11
L 2: Apg 10,34-38 oder 1 Joh 5,1-9
Ev: Mk 1,7-11

Wir konnten dank ihrer Unterstützung folgende Gelder überweisen:

Stern der Hoffnung (Adventsammlung 2020) € 280.-
Für die Sammlungen für das Haus der Barmherzigkeit und die Missio Sammlung ist noch weiterhin ein Opferstock aufgestellt.

Bei unserem Adventstandl in der Kirche konnten wir insgesamt € 6.285.- an Spenden für unsere Kirche entgegennehmen.
Vielen Dank an alle die mitgeholfen und etwas gespendet haben.

Das Sammelergebnis der Dreikönigsaktion in unserer Pfarre beträgt, trotz der erschwerten Umstände und
Dank der Großzügigkeit der Menschen in unserem Pfarrgebiet, € 6.743.-
Vielen Dank an alle Mädchen und Buben, Jugendliche und Erwachsene die miteinander unterwegs waren.

Die Kirche steht ihnen tagsüber weiterhin ( Lockdown verlängert bis 24.01.2021) für das persönliche Gebet offen.
Montag, Mittwoch, Freitag und Samstag von 17 – 19 Uhr,
Sonntag von 8 – 12 Uhr.

Da unsere Abendliturgie „30-Minuten-für-die-Seele“ im Jänner nicht stattfinden darf, wollen wir als Ersatz Taizé-Lieder anbieten.
Am Mittwoch, 13.01.2021, werden von 18:30 – 19:00 Uhr in der Kirche Taizé- Lieder von der CD zu hören sein.
Dazu laden wir herzlich ein.
Außerdem liegen Segenswünsche auf, die mit nach Hause genommen werden können.
Wir freuen uns auf euer Kommen und ein Wiedersehen in Distanz und Stille.

Verlautbarungen 2. Sonntag nach Weihnachten – 2021.01.03

Hier die Predigtgedanken zum Nachlesen


VERLAUTBARUNGEN

3. Jänner 2021 – 2. Sonntag nach Weihnachten

L 1: Sir 24,1-2.8-12; L 2: Eph 1,3-6.15-18

Ev: Joh 1,1-18 oder Kf: 1,1-5.9-14

Da die Ansteckungszahlen in den letzten Wochen nicht im notwendigen Ausmaß gesunken sind,
hat die Bundesregierung einen neuen Lockdown verordnet und ist an die Kirchen und
Religionsgemeinschaften herangetreten, sich auch mit der Gottesdienstordnung an den Maßnahmen zu beteiligen.
Mit der Bischofskonferenz werden daher bis vorerst 17. Jänner 2021 im Wesentlichen wieder jene Regeln
in Kraft gesetzt, die während des Lockdowns vor Weihnachten galten.
(Näheres entnehmen sie bitte dem ausgehängten Plakat.

Die Kirche steht ihnen tagsüber weiterhin für das persönliche Gebet offen.
Montag, Mittwoch, Freitag und Samstag von 17 – 19 Uhr, Sonntag von 8 – 12 Uhr.

Zum Festtag „Erscheinung des Herrn – Hl drei Könige“ (Mittwoch 06.01.) ist
die Kirche von 8:00 – 12:00 Uhr geöffnet.

Die Sternsinger_innen sind auch dieses Jahr, gemäß den aktuell geltenden Vorschriften,
in unserem Pfarrgebiet unterwegs.
Am 02., 03., 05. und 06. Jänner werden sie den Segen für das neue Jahr bringen und um Spenden
für Projekte im globalen Süden bitten.
Da sich auch die Heiligen Drei Könige an die Maskenpflicht und den Mindestabstand halten müssen,
werden sie nur vor den Häusern und Wohnbauten stehen und singen.

Für die Missio Sammlung für die Priesterausbildung in Afrika, Asien und Lateinamerika
ist am 06. Jänner ein Opferstock aufgestellt.

Vorschau:

Aufgrund der momentan geltenden Bestimmungen muss unsere
Abendliturgie „30 Minuten für die Seele“ am Mittwoch 13.01., leider entfallen.

Verlautbarungen 32. Sonntag im Jahreskreis – 2020.11.08

AKTUELLE Informationen, Stand 03.11.2020

Der zweite Lockdown im Kontext der Covid-19 Krise erfordert eine weitere Adaptierung der Maßnahmen
im gottesdienstlichen Bereich (siehe Rahmenordnung der österr.Bischofskonfernz im Aushang)

  1. Vorgeschriebene Abstand zu fremden Personen wird auf 1,5 m erhöht
  2. Menschenansammlungen beim Kircheneingang sind zu vermeiden
  3. Gottesdienst soll in gebotener Kürze gefeiert werden
  4. Gemeinde und Chorgesang soll unterbleiben. Sologesang bzw. Soloinstrument kann stattfinden
  5. Mundkommunion ist NICHT möglich.
  6. Mindestabstand bei der Kommunion von 1,5 m ist einzuhalten
  7. Taufen, Trauungen und andere große Feiern sind zu verschieben
  8. Für Totenwache oder Begräbnismessen gelten obige Regeln
  9. Begräbnisse dürfen mit maximal 50 Personen stattfinden Gottesdienste dürfen nicht vor 6:00 beginnen
    oder nach 20:00 enden, die Kirche für den privaten Kirchenbesuch kann länger offen sein

für den pastoralen Bereich gilt:

  1. Jede Form von Veranstaltungen (auch Gruppenstunden) sind derzeit untersagt
  2. PGR-, VVR-, Arbeitskreissitzungen, Dekanatskonferenzen, Teambesprechungen sollen verschoben
    oder nur per Telefon bzw. Videokonferenz stattfinden.

VERLAUTBARUNGEN

8. November 2020 – 32. Sonntag im JK

L: Phlm 7-20; Ev: Lk 17,20-25

oder L: Eph 4,1-7.11-13; Ev: Joh 17,20-2

Aus gegebenem Anlass mussten wir den geplanten 1. Elternabend mit Anmeldemöglichkeit für die
Erstkommunion 2021 absagen.
Auf unserer Homepage finden sie das Formular zu Anmeldung.
Bitte werfen sie dieses, gemeinsam mit der Taufscheinkopie und den 2 Passfotos bei der Pfarrkanzlei
der Pfarre Kaiserebersdorf, Dreherstraße 2 in den Briefschlitz ein oder scannen sie die Anmeldung ein
und senden sie diese an kanzlei@pfarre-kaiserebersdorf.at.
Sie bekommen dann von uns alle weiteren Informationen bezüglich der EK-Vorbereitung 2021.
Firmanmeldung ist, von Dienstag 10. bis Freitag 13.11. von 8-12 Uhr und nach
telefonischer Vereinbarung, in der Pfarrkanzlei. Bitte den Taufschein und 2 Passfotos mitbringen.

Die für Mi (11.11.) geplante Abendliturgie „30 Minuten für die Seele“
wie auch die Heilige Messe entfallen.

Wer noch Adventkränze bestellen möchte, bitte die Bestellscheine und das Geld
bis spätestens Freitag (13.11.) in der Pfarrkanzlei abgeben.

Der Action-Gottesdienst am kommenden Sonntag (15.11.) um 9:30 Uhr findet als Wortgottesdienst
für Kinder und Familien in der Kirche unter Einhaltung der Abstandsregeln statt.
Wir bitten weiterhin um Voranmeldung über die Website der Ago-Messen.
Für Erwachsene findet um 9 Uhr 30 ein Wortgottesdienst im Pfarrzentrum statt.

Heuer kann unser beliebter Adventmarkt leider nicht stattfinden.
Es gibt allerdings ein Adventverkauf in kleinerem Rahmen.
An den ersten zwei Adventsonntagen (29.11. und 06.12.) vor und nach den Heiligen Messen
werden hinten in der Kirche div. Geschenksartikel, Marmeladen und Kekse angeboten.

Vorschau:

Sonntag, 22.11. ist Christkönig.
Wir feiern auch den Elisabethsonntag.
Die heiligen Messen um 8:00 und 9:30 wie auch die
Vorabendmesse Sa 18:30 werden vom AK-Caritas gestaltet.
Die Sammlung von diesem Sonntag ist für die Inlandshilfe der Caritas.

Eine Kinderliturgie zum Christkönigsonntag
findet am 22.11. um 11 Uhr in der Kirche statt.

Sparvereinsauszahlung ist am Sonntag, 22.11.
von 8:00 – 11:00 im Pfarrzentrum.

Seniorenmesse feiern wir am Dienstag, 24.11. um 9:00.
Die Jause im Anschluss muss leider entfallen.