Verlautbarungen – 17. Sonntag im JK – 2021.07.25

VERLAUTBARUNGEN

25. Juli 2021 – 17. Sonntag im JK

L 1: 2 Kön 4,42-44;
L 2: Eph 4,1-6
Ev: Joh 6,1-15

Heute (25.07.) ist Christophorus Sonntag.
Für die Sammlung der MIVA (einen Zehntel Cent pro unfallfreiem Kilometer für ein MIVA-Auto)
ist ein Opferstock aufgestellt.
SOS- Aufkleber, Notfallkarten oder ein Gebet, Christophorus Plaketten und Schlüsselanhänger
liegen hinten auf und können, gegen eine kleine Spende, gerne mitgenommen werden.
Vielen Dank!

Treffpunkt zur Abfahrt zum Jungscharlager nach Klosterneuburg ist am
Freitag 30.07. um 9:30 bei der Schnellbahnstation Kaiserebersdorf.

Glocken läuten gegen den Hunger:

Wie schon in den vergangenen Jahren werden am Freitag (30.07.), zur Sterbestunde Jesu um 15 Uhr,
österreichweit alle Kirchenglocken für fünf Minuten läuten.
So wollen wir an die Katastrophe des Hungers erinnern und zum Engagement dagegen aufrufen.
„Den Hunger zu besiegen ist möglich!“, erinnert uns Papst Franziskus.

Kommenden Sonntag (01.08.) feiern wir heilige Messe um 8:00 und um 9:30.

Um 15 Uhr 30 ist ein Wortgottesdienst auf dem Friedhof der Namenlosen.

Vielen Dank für ihr reges Interesse an unserem Ausflug nach Rust.
Der Autobus ist ausgebucht.
Im Moment können wir sie nur auf eine Vormerkliste setzen.

Info der Caritas:

Heuer startet erstmals die Aktion „Fashion for Future“:

Ihre Hose wird zu einem Mangobaum, ihr T-Shirt zu einer Gießkanne.
Wie das geht?
Bringen sie ab sofort, bis spätestens 05. August, ihre selten getragenen Kleidungsstücke
ins Caritaslager CARLA Mittersteig, dort werden diese für einen guten Zweck am 06. August verkauft.
So hilft Ihre „alte“ Kleidung doppelt:
Nicht nur, dass sich jemand über ein „neues“ Teil freut, ohne dass die Umwelt belastet wurde,
der Erlös ermöglicht Frauen im Südsudan eine Zukunft ohne Hunger.

Verlautbarungen – 16. Sonntag im JK – 2021.07.18

VERLAUTBARUNGEN

18. Juli 2021 – 16. Sonntag im JK

L 1: Jer 23,1-6; L 2: Eph 2,13-18 Ev: Mk 6,30-34

Offene Kirche für das persönliche Gebet ist
Freitag und Samstag von 17:00 bis 19:00.

Einen Wortgottesdienst zum Festtag von Maria Magdalena,
feiern wir mit der Pastoralassistentin von Schwechat,
Frau Ingrid Mohr, am Donnerstag, 22. Juli um 19 Uhr.

Kommenden Sonntag (25.07.) ist Christophorussonntag.
Für die Sammlung der MIVA (einen ZehntelCent pro unfallfreiem Kilometer für ein MIVA-Auto)
ist ab heute ein Opferstock aufgestellt.
SOS- Aufkleber, Notfallkarten oder ein Gebet, Christophorus Plaketten und Schlüsselanhänger
liegen hinten auf und können, gegen eine kleine Spende, gerne mitgenommen werden.
Vielen Dank!

Vorschau:

Im Rahmen des Simmeringer Ferienspiels findet bei uns wieder eine Kirchenführung statt.
Der Spielepass liegt hinten zum Mitnehmen auf.
Die Termine sind 12. und 19. August.
Anmeldung bitte unter 01-4000-11119.

Zu unserem „Wiedersehen-macht-Freude-Fest“ mit heiliger Messe um 9 Uhr 30
und anschließendem Fest im Pfarrgarten, am Sonntag 29. August, laden wir sie herzlich ein.

Unsere Wallfahrt nach Maria Loretto planen wir für Samstag, 4. September.
Anmeldung ab sofort bis 20. August in der Pfarrkanzlei.

Wir freuen uns ihnen mitteilen zu können, dass wir wieder einen Ausflug mit dem Autobus anbieten können.
Gemeinsam mit Elite Tours und Herrn Buxbaum fahren wir am Donnerstag, 21. Oktober nach Rust,
machen eine Puszta Zugfahrt nach Mörbisch und sind dann Ganslessen auf dem Schiff.
Anmeldung und nähere Informationen ab sofort bei Herrn Buxbaum oder in der Pfarrkanzlei.

Verlautbarungen 17. Sonntag im Jahreskreis – 2020.07.26

VERLAUTBARUNGEN
26. Juli 2020 – 17. Sonntag im JK

L 1: 1 Kön 3,5.7-12;
L 2: Röm 8,28-30
Ev: Mt 13,44-52 oder Kf: 13,44-46


WICHTIGE INFORMATION
Die Erzdiözese Wien aktualisiert ihre Corona- Präventionsmaßnahmen im Einklang mit
den ab Freitag, 24. Juli 2020, geltenden staatlichen Bestimmungen.

Da es in den vergangenen Wochen auch in kirchlichen Kontexten zu CoVid19 Infektionen und Clusterbildungen gekommen ist,
verstärkt die Erzdiözese Wien in den Gottesdiensten ab Freitag, den 24. Juli 202,
in Absprache mit den staatlichen Stellen einige Maßnahmen zur Eindämmung des Virus.

Im Zuge der Pressekonferenz am 21.7.2020 hat die Kultusministerin Susanne Raab gemeinsam mit
Vertretern der verschiedenen Religionsgemeinschaften die nächsten Schritte vereinbart.


Folgende Regelungen gelten daher für die Erzdiözese Wien
ab Freitag, 24. Juli 2020:

  • Gottesdienstbesucher sind verpflichtet, beim Betreten und Verlassen der Kirche einen Mund-Nasenschutz zu tragen.
     
  • Der liturgische Dialog „Der Leib Christi – Amen“ vor der Kommunionspendung entfällt.

Die übrigen Punkte der derzeit gültigen Rahmenordnung der Österreichischen Bischofskonferenz zur Feier öffentlicher Gottesdienste
vom 20. Juni 2020 bleiben weiterhin aufrecht. Besonders hervorzuheben sind folgende Regelungen:

  • Die Wahrung des Mindestabstands von einem Meter etwa durch Markierungen in den Bänken oder auf dem Boden oder durch Hinweise am Beginn des Gottesdienstes oder durch einen Hinweis vor dem Kommuniongang.
     
  • Die Sorge für die nötigen Hygienemaßnahmen durch Desinfektion der Bänke, Bereitstellung von Desinfektionsmittel am Kircheneingang.

Sollten sich unter den Mitfeiernden vermehrt RückkehrerInnen aus den definierten Risikogebieten befinden,
empfiehlt die Erzdiözese Wien das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes auch während des Gottesdienstes.

Heute ist Christophorussonntag.
Für die Sammlung der MIVA (1 Zehntel Cent pro unfallfrei gefahrenen Kilometer) ist ein Opferstock aufgestellt.
Christophorus Planketen, Schlüsselanhänger, SOS Aufkleber und Notfallausweise liegen hintenauf und können,
gegen eine kleine Spende, mitgenommen werden.
Vielen Dank!

Offene Kirche ist im Juli und August immer
Mittwoch und Sonntag von 8:00-12:00
und Freitag und Samstag von 18:00-20:00 Uhr.

Aktuelle Informationen über mögliche Änderungen entnehmen sie bitte dem Wochenplan.

Zu unsere Wallfahrt nach Maria Loretto, am Samstag, 05. September,
können sie sich bis 14. August in der Pfarrkanzlei anmelden.

Verlautbarungen 16. Sonntag im Jahreskreis – 2020.07.19

VERLAUTBARUNGEN
19. Juli 2020 – 16.Sonntag im JK

L 1: Weish 12,13.16-19;
L 2: Röm 8,26-27
Ev: Mt 13,24-43 oder Kf: 13,24-30

Am Mittwoch (22.07.) um 19 Uhr feiern wir eine Festmesse zu Ehren der Heiligen Maria Magdalena.
Die Frühmesse um 8 Uhr entfällt.

Kommenden Sonntag ist Christophorussonntag (26.07.)
Für die Sammlung der MIVA (1 Zehntel Cent pro unfallfrei gefahrenen Kilometer) ist ein Opferstock aufgestellt.
Christophorus Planketen, Schlüsselanhänger, SOS Aufkleber und Notfallausweise liegen hinten auf und können,
gegen eine kleine Spende, mitgenommen werden.
Vielen Dank!

Offene Kirche ist im Juli und August immer
Mittwoch und Sonntag von 8:00-12:00 und
Freitag und Samstag von 18:00-20:00 Uhr.
Aktuelle Informationen über mögliche Änderungen entnehmen sie bitte dem Wochenplan.

Zu unsere Wallfahrt nach Maria Loretto, am Samstag, 05. September,
können sie sich bis 14. August in der Pfarrkanzlei anmelden.

Verlautbarungen 15. Sonntag im Jahreskreis – 2020.07.12

VERLAUTBARUNGEN

12. Juli 2020 – 15. Sonntag im JK

L 1: Jes 55,10-11; L 2: Röm 8,18-23

Ev: Mt 13,1-23 oder Kf: 13,1-9

Offene Kirche ist im Sommer Mittwoch und Sonntag von 8:00-12:00
und Freitag und Samstag von 18:00-20:00 Uhr.

Aktuelle Informationen über mögliche Änderungen entnehmen sie bitte dem Wochenplan.

Zu unsere Wallfahrt nach Maria Loretto, am Samstag, 05.September,
können sie sich bis 14. August in der Pfarrkanzlei anmelden.

Vorschau:

Am Mittwoch, den 22. Juli, feiern wir eine Festmesse zu Ehren Maria Magdalenas
um 19 Uhr in der Kirche.
Die Frühmesse um 8 Uhr entfällt.

Herzliche Einladung zum Christophorussonntag am 26. Juli.
Für die Sammlung der MIVA (1 Zehntel Cent pro unfallfrei gefahrenen Kilometer) ist ein Opferstock aufgestellt.
Christophorus Planketen, Schlüsselanhänger, SOS Aufkleber und Notfallausweise liegen hinten auf und
können, gegen eine kleine Spende, mitgenommen werden.
Vielen Dank!