Verlautbarungen 5. Fastensonntag – 2022.04.03

VERLAUTBARUNGEN

3. April 2022 – 5. Fastensonntag

L 1: Jes 43,16-21; L 2: Phil 3,8-14; Ev: Joh 8,1-11

oder (mit eigener Prf) L 1: Ez 37,12b-14

L 2: Röm 8,8-11

Ev: Joh 11,1-45 oder Kf: 11,3-7.17.20-27.33b-45

Eine heilige Messe auf dem Friedhof der Namenlosen
feiern wir am Sonntag 03.04. um 15:30 Uhr.

Das erste Treffen des neuen PGR ist am Dienstag 05.04.,
die konstituierende Sitzung findet am Donnerstag 28.04. um 19 Uhr statt.

Ökumenischer Stadtkreuzweg durch Schwechat ist am Freitag 08.04.
Beginn um 17:30 Uhr vor der röm. kath. Kirche am Hauptplatz.
Der Kreuzweg in Kaiserebersdorf entfällt daher.

BITTE UM MITHILFE beim Kirchengroßputz am Samstag 09.04.) von 8:30 bis 15:00 Uhr.
Nähere Informationen entnehmen sie bitte dem Aushang.

Kommenden Sonntag 10.04. ist Palmsonntag.
Segnung der Palmzweige um 9:30 Uhr bei der Georgskapelle,
dann Prozession zur Kirche und heilige Messe.
Bei Regen entfällt die Prozession und die Palmweihe beginnt
um 9:45 Uhr in der Kirche.
Die Kollekte vom Palmsonntag ist für die heiligen Stätten im Heiligen Land.

Die Gottesdienstordnung der Karwoche entnehmen sie bitte dem Plakat.

Für Spenden für den Blumenschmuck für das Heilige Grab ist ein Opferstock aufgestellt.

Info:

Wir planen heuer wieder eine eintägige Wallfahrt und pilgern
am Samstag, 18.06. nach Maria Ellend zur Lourdesgrotte.
Nähere Infos folgen.

HILFE FÜR UKRAINE-FLÜCHTLINGE

Wir sammeln in unserer Pfarre ab sofort Damen- und Kinderbekleidung:

  • Kleider, T-Shirts, Blusen
  • Pullover, Westen
  • Röcke, Hosen
  • Frühjahrsjacken
  • Damen und Kinderschuhe (Bitte paarweise zusammenpacken)

Folgende Lebensmittel können weiterhin abgegeben werden: Konserven und Fertigessen,
Öl, Essig, Salz, Nudeln, Reis, Milchpulver (PRE, HA), Kleinkindnahrung (keine Gläschen nur „Quetschies),
Kekse ohne Schokolade, Nüsse und Trockenfrüchte.
Bitte keine Verderblichen oder unverpackte Waren bringen, diese können wir nicht annehmen.
Vielen Dank für ihre Unterstützung.

Sammelzeiten sind von Dienstag bis Freitag von 8:00 bis 12:00 Uhr in der Pfarrkanzlei.

Wer für die Ukraine Flüchtlinge Wohnraum zur Verfügung stellen kann, soll sich bitte
bei unserem Herrn Pfarrer oder bei Herrn Diakon Schwarzmüller melden.

Am Palmsonntag gibt es eine Baustein Verkaufsaktion für Lebensmittelhilfe für die Ukraine.
Sie können Bausteine gegen eine Spende von € 5.- kaufen und diese Aktion unterstützen.

Verlautbarungen – 7. Sonntag im Jahreskreis – 2022.02.20

VERLAUTBARUNGEN

20. Februar 2022 – 7. Sonntag im JK

L 1: 1 Sam 26,2.7-9.12-13.22-23; L 2: 1 Kor 15,45-49

Ev: Lk 6,27-38

Für die Februarkollekte der Caritas ist ein Opferstock aufgestellt.

Die Rumänienhilfe Schwechat ersucht um Unterstützung für ihr Sozialprojekt
„Lehrlingsausbildung zum Fahrradmechaniker“.
Wir sammeln Erwachsenen- Kinder Fahrräder und Scooter in jedem Zustand (alt und desolat).
Bringen sie ihre gespendeten Räder bis Dienstag, 08. März zu den Öffnungszeiten (von 8 bis 12 Uhr) in die Pfarrkanzlei. Vielen Dank.

Seniorenmesse feiern wir am Dienstag (22.02.) um 9 Uhr.
Zur anschließenden Jause ins Pfarrzentrum laden wir sie herzlich ein.
Es gelten die aktuellen Corona Regeln wie in der Gastronomie.

Abschlussmesse des PGR ist am Mittwoch (23.02.) um 19 Uhr.
Anschließend letzte Sitzung des PGR im Pfarrzentrum.

Abfahrt des Autobusses zum Spanferkelessen ist am Donnerstag (24.02.) um 9:30 vor der Kirche.

Bei den Heiligen Messen am kommenden Sonntag (27.02.) um 8:00 und 9:30
werden sich die Kandidatinnen und Kandidaten für unsere,
im März stattfindende PGR Wahl, persönlich vorstellen.

Kommender Sonntag (27.02.) ist auch Faschingsonntag.
Wir feiern um 11 Uhr wieder eine AGO Action Messe.
Familien sind herzlich eingeladen verkleidet zu kommen und mit uns ein bisschen „Ver-rückt“ zu sein.

Vorschau:

Wir beginnen die Fastenzeit am Aschermittwoch, 02.03. mit einem Bußgottesdienst um 19 Uhr.
Rosenkranz beten wir um 18:30 Uhr.

Der Ökumenische Weltgebetstag der Frauen findet am Freitag, den 04. März um 18:30 Uhr
in der Evangelischen Glaubenskirche in der Braunhubergasse statt.
Zum Thema „Zukunftsplan: Hoffnung“ laden Frauen aus England, Wales und Nordirland ein.

Das Fastenessen findet am Sonntag, 06.03. statt.
Mit der Sammlung unterstützen wir heuer ein Projekt unseres Kaplan Peter Kagaba.

Einen Ostermarkt veranstalten wir von 18. bis 20. März im Pfarrzentrum.
Nähere Infos entnehmen sie bitte dem Plakat.

Verlautbarungen – 6. Sonntag im Jahreskreis – 2022.02.13

VERLAUTBARUNGEN

13. Februar 2022 – 6. Sonntag im JK

L 1: Jer 17,5-8; L 2: 1 Kor 15,12.16-20;

Ev: Lk 6,17-18a.20-26

Für die Februarkollekte der Caritas, für Kindern in Krisenregionen,
ist hinten ein Opferstock aufgestellt.

Unser neues ANIMA Seminar startet am Dienstag (15.02.) um 9 Uhr im Pfarrzentrum.
Anmeldung bei Frau Bohrn oder Frau Elsigan.

Die Rumänienhilfe Schwechat ersucht um Unterstützung für ihr Sozialprojekt
„Lehrlingsausbildung zum Fahrradmechaniker“.
Wir sammeln Erwachsenen- Kinder Fahrräder und Scooter in jedem Zustand (alt und desolat).
Bringen sie ihre gespendeten Räder ab Dienstag (15.02.) bis einschließlich Dienstag, 08.03.
zu den Öffnungszeiten (8 bis 12 Uhr) in die Pfarrkanzlei.
Vielen Dank.

Am kommenden Sonntag (20.02.) bekommen unsere Firmlinge das Credo überreicht.
Die Messe dazu findet um 11:00 Uhr in der Kirche statt. 

Vorschau:

Seniorenmesse feiern wir am Dienstag, 22.02. um 9 Uhr.
Zur anschließenden Jause ins Pfarrzentrum laden wir sie herzlich ein.
(dort gelten die aktuellen Corona Regeln der Gastronomie)

Abschlussmesse des PGR ist am Mittwoch, 23.02. um 19 Uhr.
Beginn der letzten Sitzung ist um ca. 19:30 im Pfarrzentrum.

Im Anschluss an die Heiligen Messen am Sonntag, 27.02. um 8:00 und 9:30
werden die Kandidatinnen und Kandidaten für unsere, im März stattfindende, PGR Wahl vorgestellt.

Am Faschingsonntag (27.02.) feiern wir um 11 Uhr wieder eine AGO Action Messe.
Vor allem Familien sind herzlich eingeladen verkleidet zu kommen
und mit uns ein bisschen verrückt zu sein.

Verlautbarungen – 4. Sonntag im Jahreskreis – 2022.01.30

VERLAUTBARUNGEN

30. Jänner 2022 – 4. Sonntag im JK

L 1: Jer 1,4-5.17-19;

L 2: 1 Kor 12,31 – 13,13 oder Kf: 13,4-13

Ev: Lk 4,21-30

Beginn der Erstkommunionvorbereitung ist am Dienstag (01.02.2022)

Zu Maria Lichtmess, am Mittwoch (02.02.) feiern wir die Festmesse um 19:00 Uhr.
Die Musikalische Gestaltung übernimmt unser Chor.
Im Rahmen der Heiligen Messe haben sie die Möglichkeit den Blasiussegen zu empfangen.
Um 18:30 Uhr beten wir den Rosenkranz.

Info zur Pfarrgemeinderatswahl:

Der neue Pfarrgemeinderat soll möglichst die Vielfalt unserer Pfarre widerspiegeln.
Wir laden besonders auch junge Eltern von heranwachsenden Kindern ein,
bei der PGR- Wahl zu kandidieren, um den jungen Familien im PGR eine Stimme zu geben.
Alle, die Interesse haben, sollen sich bitte unter pgr@pfarre-kaiserebersdorf.at,
bei Jochen Hauser oder unserem Pfarrer Pavel melden.

Vorschau:

In den Semesterferien (07.02. – 11.02.) ist die Pfarrkanzlei geschlossen.

Zur Reise der Pfarre Kaiserebersdorf mit dem Wiener Bauernbund nach ISLAND findet am Sonntag,
dem 13.02., um 15:30 Uhr ein Info- Nachmittag im Pfarrzentrum statt.
Dabei werden auch Vertreter des Reisebüros und der Veranstaltung in Island anwesend sein.
Anmeldungen für die Reise ist vor Ort möglich.

Auf Grund des großen Interesses, der gegebenen Corona- Rahmen-Bedingungen
und da wir auch eine kleine Jause anbieten werden, ersuchen wir um Voranmeldung
per E-Mail oder telefonisch bei Leo Prochazka unter den Kontaktdaten laut Aushang
(auch in der Pfarrkanzlei aber nur bis 04.02.2022).

Unser neues ANIMA Seminar startet am Dienstag, 15. 02. um 9 Uhr im Pfarrzentrum.
Das Thema diesmal:
„Von gestern bis heute und morgen“.
Im Kennenlernen einzelner Museen erhalten wir Einblicke in die große Museumslandschaft Wiens.
Anmeldung ab sofort bei Frau Bohrn oder Frau Elsigan.

Die Rumänienhilfe Schwechat ersucht um Unterstützung für ihr Sozialprojekt
„Hilfe zur Selbsthilfe – Lehrlingsausbildung zum Fahrradmechaniker“.
Es werden Erwachsenen- und Kinder Fahrräder, aber auch Scooter in jedem Zustand
(alt und desolat) gesammelt.
Wenn sie dieses Projekt unterstützen wollen bringen sie ab
Dienstag, 15. Februar bis einschließlich Dienstag, 08.März
ihre Räder/Scooter in die Pfarrkanzlei.

Unter www.youtube.com/watch?v=24BEo8D erhalten sie einen
Einblick in die Arbeit der Rumänienhilfe Schwechat.

Wir wollen sie auf den synodalen Weg der Erzdiözese aufmerksam machen.
Unter dem Link https://www.erzdioezese-wien.at/pages/inst/25473874/synode
erfahren sie mehr darüber und können auch einen Fragebogen ausfüllen.

Verlautbarungen – 1. Adventsonntag – 2021.11.28

VERLAUTBARUNGEN

28. November 2021 – 1. Adventsonntag

L 1: Jer 33,14-16; L 2: 1 Thess 3,12 – 4,2

Ev: Lk 21,25-28.34-36

Aufgrund des derzeitigen Lockdowns ist heute kein Pfarrkaffee.

Ihre bestellten Weihnachtswaren können sie nach den Hl. Messen vor dem Pfarrzentrum abholen.
Weitere Bestellungen bei Frau Fuchs unter 0664/4622939

Auch unser Programm der Kinderliturgie müssen wir der aktuellen Corona- Lage anpassen.
Von 11:00 bis 12:00 halten wir die Kirche speziell für Familien mit Kindern offen.
Sie haben unter dem Motto „Zünd ein Licht an“ die Möglichkeit für einen Familiensegen.

Roratemessen feiern wir im Advent jeden Dienstag und Donnerstag um 6 Uhr.

Erste Rorate ist am Dienstag 30.11.

Offene Kirche ist Freitag und Samstag von 17:00 bis 19:00.

Kommender Sonntag ist der 2. Adventsonntag.
Heilige Messen um 8:00 und 9:30.
Offene Kirche für Familien mit Kindern von 11:00 bis 12:00.

Seniorenadventfeier ist am kommenden Sonntag um 15 Uhr in der Kirche.
Die Jause kann leider nicht sattfinden.

Info zur kommenden PGR Wahl:

Wir suchen Kandidatinnen und Kandidaten für die PGR- Wahl im März 2022!

Wir bitten um ihre Wahlvorschläge.
Schreiben sie (Vor- und Zuname der Person) auf einen Zettel und werfen sie diesen in die Sammelbox.

Eine dafür vorgesehene Box steht hinten in der Kirche

Die vorgeschlagenen Personen werden dann von uns kontaktiert.

Was ist als PGR- Mitglied unter anderem zu tun:

  • Teilnahme als stimmberechtigtes Mitglied an den quartalsmäßigen Sitzungen und der jährlichen Klausur
  • Reflexion und Beratung zu den Tagesordnungspunkten
  • Innovative Weiterentwicklung der Pfarre
  • Pastorale Ausrichtung der Pfarre
  • Engagement für die Dauer der Periode (max. 5 Jahre)
  • Neue Ideen und Projekte der Pfarre einbringen, entwickeln und diskutieren

Was macht der PGR NICHT:

  • Entscheidungen zu baulichen und finanziellen Fragen der Pfarre erörtern und diskutieren,
    das übernimmt der VVR (Vermögensverwaltungsrat).