Verlautbarungen – 17. Sonntag im JK – 2021.07.25

VERLAUTBARUNGEN

25. Juli 2021 – 17. Sonntag im JK

L 1: 2 Kön 4,42-44;
L 2: Eph 4,1-6
Ev: Joh 6,1-15

Heute (25.07.) ist Christophorus Sonntag.
Für die Sammlung der MIVA (einen Zehntel Cent pro unfallfreiem Kilometer für ein MIVA-Auto)
ist ein Opferstock aufgestellt.
SOS- Aufkleber, Notfallkarten oder ein Gebet, Christophorus Plaketten und Schlüsselanhänger
liegen hinten auf und können, gegen eine kleine Spende, gerne mitgenommen werden.
Vielen Dank!

Treffpunkt zur Abfahrt zum Jungscharlager nach Klosterneuburg ist am
Freitag 30.07. um 9:30 bei der Schnellbahnstation Kaiserebersdorf.

Glocken läuten gegen den Hunger:

Wie schon in den vergangenen Jahren werden am Freitag (30.07.), zur Sterbestunde Jesu um 15 Uhr,
österreichweit alle Kirchenglocken für fünf Minuten läuten.
So wollen wir an die Katastrophe des Hungers erinnern und zum Engagement dagegen aufrufen.
„Den Hunger zu besiegen ist möglich!“, erinnert uns Papst Franziskus.

Kommenden Sonntag (01.08.) feiern wir heilige Messe um 8:00 und um 9:30.

Um 15 Uhr 30 ist ein Wortgottesdienst auf dem Friedhof der Namenlosen.

Vielen Dank für ihr reges Interesse an unserem Ausflug nach Rust.
Der Autobus ist ausgebucht.
Im Moment können wir sie nur auf eine Vormerkliste setzen.

Info der Caritas:

Heuer startet erstmals die Aktion „Fashion for Future“:

Ihre Hose wird zu einem Mangobaum, ihr T-Shirt zu einer Gießkanne.
Wie das geht?
Bringen sie ab sofort, bis spätestens 05. August, ihre selten getragenen Kleidungsstücke
ins Caritaslager CARLA Mittersteig, dort werden diese für einen guten Zweck am 06. August verkauft.
So hilft Ihre „alte“ Kleidung doppelt:
Nicht nur, dass sich jemand über ein „neues“ Teil freut, ohne dass die Umwelt belastet wurde,
der Erlös ermöglicht Frauen im Südsudan eine Zukunft ohne Hunger.