Ukrainekrise - Wie können wir helfen?

Viele kleine Leute an vielen kleinen Orten, die viele kleine Dinge tun, können das Gesicht der Welt verändern (Stefan Zweig)

 

Liebe Pfarrgemeinde,

Wir stehen großen Herausforderungen gegenüber. Es ist unglaublich, wie
viel Unterstützung in unserer Pfarre geleistet wird. Vielen DANK dafür!

Wir begleiten bei Arztbesuchen und Behördenwege, kümmern uns um
Schulplätze, sorgen dafür, dass Lebensmittel und Kleiderspenden am
richtigen Platz ankommen.
Trotz der vielen fleißigen Hände ist es allerdings auch notwendig,
finanzielle Unterstützung zu bekommen.

Wie können Sie helfen?

  • Werden sie Ukraine-Hilfs-Patin/Hilfs-Pate und übernehmen sie eine
    Patenschaft für ein Jahr mit einem monatlichen Beitrag von z.B. € 10.- und
    überweisen sie ihre Spende auf das Pfarrkonto der RB Schwechat
    Kt. Nr. AT27 3282 3000 0100 7483
    Verwendungszweck: Wohnungshilfe-UKRAINE.
    Die Beiträge der Patenschaften werden für ukrainischen Familien in
    unserem Pfarrgebiet aufgewendet.
  • Sammlung von haltbaren Lebensmitteln, Konserven, Babynahrung, Mehl, Nudeln….
    Auch Windeln in diversen Größen werden benötigt.
    Diese Spenden können Sie während den Kanzleizeiten in der Pfarrkanzlei abgeben.
    Vielen Dank für Ihre Unterstützung!