Verlautbarungen 6. Sonntag in der Osterzeit – 2022.05.22

VERLAUTBARUNGEN

22. Mai 2022 – 6. Sonntag der Osterzeit

L 1: Apg 14,21b-27; L 2: Offb 21,1-5a Ev: Joh 13,31-33a.34-35

Maiandacht ist am Sonntag (22.05.) um 16 Uhr.

Bitttage halten wir von Montag (23.05.) bis Mittwoch (25.05.)
Heilige Messe feiern wir jeweils um 19 Uhr mit anschließender Bittandacht.
Rosenkranz ist immer um 18 Uhr 30.

Zu Christi Himmelfahrt (26.05.) feiern wir eine Heilige Messe um 9 Uhr.

Firmprobe ist am Freitag (27.05.) um 18 Uhr in der Kirche.
Den Rosenkranz um 18 Uhr 30 beten wir daher diesmal in der Engelskapelle.

Dr. Ewald Huscava wir am Samstag (28.05.) um 10 Uhr unseren Firmkandidatinnen und Firmkandidaten
das Hl. Sakrament der Firmung spenden.

Die Segnungsmesse der Neugetauften (getauft in der Zeit von Ostern 2021 bis Ostern 2022)
feiern wir am kommenden Sonntag (29.05.) um 9 Uhr 30.
Anschließend herzliche Einladung ins Pfarrkaffee zu kommen.

Vorschau:

Seniorenmesse feiern wir am Dienstag, 31.05. um 9 Uhr.
Herzliche Einladung zur anschließenden Jause ins Pfarrzentrum.

Unsere Abendliturgie „30 Minuten für die Seele“ findet am
Mittwoch 1. Juni um 19 Uhr in der Kirche statt.

Sitzung des PGR ist am Donnerstag, 2. Juni um 18 Uhr 30.

Zu Pfingsten findet wieder das Jungscharlager statt.
Anmeldung ist noch möglich.

Familienmesse mit demenzfreundlichem Schwerpunkt feiern wir am Pfingstmontag,
06. Juni um 10 Uhr.
Anschließend Agape im Pfarrzentrum.

Info:

Zu unserer eintägigen Wallfahrt am Samstag, 18. Juni nach Maria Ellend zur Lourdesgrotte,
können sie sich in der Pfarrkanzlei anmelden.
Wenn sie nur zum Essen und zur Heiligen Messe kommen können,
melden sie sich bitte ebenfalls in der Pfarrkanzlei an.

Zu den Verlautbarungen vom 6. Sonntag der Osterzeit, 22. Mai 2022

Info zur:

HILFE FÜR UKRAINE Kriegsvertriebene

Wir möchten sie bitten:

Werden sie Ukraine Hilfs Patin/ Hilfs Pate und übernehmen sie eine Patenschaft für ein Jahr
mit einem monatlichen Beitrag von z.B. € 10.- und überweisen sie ihre Spende
auf das Pfarrkonto der RB Schwechat

Kt. Nr. AT27 3282 3000 0100 7483 Verwendungszweck: Wohnungshilfe-UKRAINE.

Die Beiträge der Patenschaften werden für die Wohnraumerhaltung für ukrainischen Familien
in unserem Pfarrgebiet aufgewendet.

Vielen Dank für ihre Unterstützung!

Weiterhin gesammelt werden außerdem:

  • haltbare Lebensmittel (z.B. Mehl, Nudeln, Reis…)
  • Babynahrung
  • Windeln in div. Größen
  • und Konserven.

Abgabemöglichkeit ist Dienstag bis Freitag von 8 bis 12 Uhr in der Pfarrkanzlei.