Verlautbarungen – 2. Adventsonntag – 2021.12.05

VERLAUTBARUNGEN

5. Dezember 2021 – 2. Adventsonntag

L 1: Bar 5,1-9; L 2: Phil 1,4-6.8-11

Ev: Lk 3,1-6

Aufgrund des derzeitigen Lockdowns ist heute (05.12.) kein Pfarrkaffee.

Seniorenadventfeier ist heute Nachmittag (05.12.) um 15 Uhr in der Kirche.
Die anschließende Adventjause müssen wir leider absagen.

Roratemesse feiern wir Dienstag und Donnerstag um 6 Uhr.

Die Kanzlei ist am Dienstag und Mittwoch (07. und 08.12.) geschlossen.

Zum Hochfest Maria Empfängnis, am Mittwoch (08.12.) feiern wir die Festmesse um 9 Uhr.
Es ist auch Anbetungstag der Pfarre Kaiserebersdorf.
Aussetzung des Allerheiligsten ist in der offenen Kirche von 14:00 bis 18:00 Uhr.
Schlussandacht mit eucharistischem Segen ist um 18 Uhr.

Am Mittwoch 08.12. ist keine Le+O Ausgabe.

Offene Kirche ist Freitag und Samstag von 17:00 bis 19:00 Uhr.

Leider kann die Herbergsuche auch heuer nicht wie gewohnt stattfinden.
Segnung der Herbergsuchbilder ist am Samstag (11.12.) in der Abendmesse um 18:30 Uhr.
Wir ersuchen alle Gruppen, die gegenseitigen Hausbesuche nur im Rahmen der zu dem Zeitpunkt
geltenden Maßnahmen abzuhalten.
Wir empfehlen das Herbergsbild nur von Haus zu Haus zu tragen und an der Haustüre
mit einem Segenswunsch und/oder einem verbindenden Gebet zu übergeben.

Kommender Sonntag (12.12.) ist der 3. Adventsonntag.
Heilige Messen um 8:00 und 9:30 Uhr.
Offene Kirche für Familien mit Kindern von 11:00 bis 12:00 Uhr.

Für die Adventsammlung der Katholischen Männerbewegung, „Stern der Hoffnung“,
für Brunnenbauprojekte in Afrika, ist ab heute ein Opferstock aufgestellt.

Verlautbarungen 4. Sonntag im Jahreskreis – 2021.01.31

Wochenplan KW 5-2021

VERLAUTBARUNGEN

31. Jänner 2021 – 4 .Sonntag im JK

L 1: Dtn 18,15-20; L 2: 1 Kor 7,32-35

Ev: Mk 1,21-28

Für die Februarkollekte der Caritas ist ein Opferstock aufgestellt.
Mit ihrer Spende unterstützen sie Kinder in den ärmsten Ländern der Welt in den
Kinderzentren der Caritas in der Ukraine und der Republik Moldau.

Die öffentlichen Gottesdienste sind vorerst bis zum Ende der kommenden Woche (einschließlich 07.02.) ausgesetzt.
Wie es danach weitergeht, wird entsprechend der dann gültigen neuen allgemeinen Regelungen vereinbart.
Die Kirche steht ihnen weiterhin tagsüber für das persönliche Gebet offen.
Montag, Mittwoch, Freitag und Samstag von 17 bis 19 Uhr,
Sonntag von 8 bis 12 Uhr.

Maria Lichtmess, Darstellung des Herrn, ist am Dienstag, 02. Februar.
Der Blasiussegen wir heuer in anderer Form stattfinden.
Sie haben am Mittwoch 03.02. die Möglichkeit, in der Zeit der offenen Kirche
(17:00 bis 19:00) im stillen Gebet den Segen zu empfangen.

Für die Kinder und Familien und alle die in dieser Zeit um Maria Lichtmess in die Kirche
kommen, haben wir geweihte Kerzen, Weihwassergläschen und eine Messgestaltung
für zu Hause zum mitnehmen vorbereitet.

Vorschau:

Da unsere Abendliturgie „30-Minuten-für-die-Seele“ auch im Februar nicht in der üblichen Form stattfinden kann,
wollen wir uns am Mittwoch, 10.2. von 18:30 – 19:00 Uhr eine Bildmeditation zu Psalm 57,
von dem Deutschen Priester und Künstler Msgr. Sieger Köder, anschauen.
Dazu laden wir herzlich ein.
Wir freuen uns auf euer Kommen in Distanz und Stille.
Der Rosenkranz und die Heilige Messe entfallen.

Mit unserer Erstkommunionvorbereitung werden wir erst nach Ostern und zwar am
Dienstag, 13. April beginnen.
Die Feier der Erstkommunion planen wir für Sonntag, 20. Juni 2021.

Am Faschingsonntag, 14.02. planen wir um 9 Uhr 30 eine Faschingsmesse.
Thema ist „Maskenball“.
Wir wollen diese Messe fröhlich gestalten und eine MNS Maske lustig verzieren.
Das Tragen einer FFP2 Maske ist trotzdem verpflichtend.

Für Kinder ist um 11 Uhr eine AGO Messe oder ein AGO2go geplant.

Predigt 2021.02.02 Maria Lichtmess

Adventkranzsegnung in der Familie

Liebe Kinder, liebe Eltern!

Heuer ist alles ganz anders!
Wir können den Advent nicht gemeinsam in der Kirche sein.
Wir werden aber trotzdem den Advent gemeinsam feiern.
Du bekommst für jeden Sonntag ein Adventsternchen von uns – einen Impuls,
wie wir in unseren Familien gemeinsam feiern können.

Das erste Adventsternchen ist die Adventkranzsegnung für die Familien zu Hause.

Wir freuen uns, dass wir gemeinsam auch so mit dir feiern!

Dein Kinderliturgieteam

Adventkranzsegnung in der Familie